Was man zur SW-Filmentwicklung benötigt

Was man dazu benötigt ist wirklich nicht viel. Das teuerste ist noch der Filmentwicklungstank, ca 35,00 €. Ich rate nicht den kleinsten zu nehmen, in dem nur ein Film paßt, sondern den nächst größeren für zwei Filme. Es soll jetzt keine Werbung sein, aber ich habe über die Jahre mit dem Tanksystem von JOBO sehr gute Erfahrungen gemacht. Es ist ausbaubar. Die Dosen lassen sich mittels Module verlängern.
Hier nun die Grundausstattung benötigt:

  • Filmentwicklungsdose
  • Meßbecher für 1 Liter, zum Ansetzen der Lösungen
  • 2 Mensuren 500ml zum Abmessen der Lösungen
  • Klammern zum Aufhängen der Filme
  • 3 mal 1 Liter Flaschen PE-Flaschen für die Chemie, davon eine undurchsichtig
  • Thermometer mit mindestens 0,5° Teilung. Am besten ein digitales ist genau und günstig
  • Rührstab
  • Uhr für genaue Zeitablesung

Mehr wird wirklich nicht benötigt.

Und hier geht’s zur Praxis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.