Literarisches im Fotokunst-Blog

von
Armin A. Alexander

»Was lange wehrt, wird gut«. Geplant war es schon länger und ab heute wird es verwirklicht. Schließlich muß der Untertitel meines Blogs »und mehr …« eindeutiger zu seinem Recht kommen als es bisher der Fall war. Neben der Photographie ist die Literatur mein zweites Standbein als Autor und als Leser. Beide Seiten werden in (vorläufig) fünf Rubriken zur Sprache kommen.

  • Unter »Betrachtungen« finden sich allgemeine und spezielle Gedanken rund um das Thema Literatur, das um den alten Briest zu zitieren ja »Ein weites Feld« ist.
  • Unter der Rubrik »Der besondere Tip« werde ich Bücher vorstellen, die mich auf irgendeine Weise beeindruckt haben, die es Wert sind wiederentdeckt zu werden, aber auch bei bereits Bekannten lassen sich immer wieder neue Aspekte entdecken.
  • Die Rubrik »Rezensionen« erklärt sich fast von selbst; Neuerscheinungen, weniger Neues, aber dafür nicht weniger Beachtenswertes, und manchmal auch Bücher, die man nicht unbedingt braucht.
  • In der Rubrik »Werkstatt« stelle ich eigene Texte, fertige und im Werden begriffene vor.
  • Unter der Rubrik »Kurze Geschichten« stelle ich Kurzgeschichten und Fragmente aus längeren Texten oder Textentwürfe vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

Kommentare werden erst nach erfolgter Prüfung freigeschaltet.